TUI Seminarreise Teneriffa und La Palma

 

Vom 24.10. - 31.10.2012

 

Bericht von Oliver Kairies

 

1. Tag: Wir starten planmäßig in Frankfurt und landen gegen 12:30 Uhr auf Teneriffa. Entlang der Küstenstraße fahren wir in den Norden der Insel zu unserem Hotel - dem Botanico & the Oriental SPA Garden. Da das Gros der Gruppe aus Düsseldorf anreist und später ankommt, haben wir den Nachmittag über Gelegenheit unser Hotel zu erkunden. Das Botanico ist ein hochklassiges, gediegenes Haus für hohe Ansprüche und sehr gut für Paare geeignet. Nach Ankunft der "Düsseldorfer" und einem kurzen Vorstellen geht es zum gemeinsamen Abendessen.

 

2. Tag: Nach dem Frühstück stellt sich uns der TUI-Service Teneriffa & La Palma vor und gibt uns Informationen über die beiden Inseln. Die Reiseleiterin wird uns die Woche über begleiten und uns noch sehr viele interessante Dinge über Land und Leute erzählen. Danach werden wir durch unser Hotel geführt und könne uns alles genau anschauen. Um die Mittagszeit geht es in den weltberühmten Loro-Park nach Puerto de la Cruz ; bei der Discovery Tour bekommen wir auch Einblicke hinter die Kulissen dieses riesigen botanischen Gartens. Wir besuchen die Orka - , Delphin - , und Seelöwenshow , ein echtes Highlight für die ganze Familie. Am Nachmittag fahren wir zu unserem Hotel zurück und laufen von dort in einem kurzen Spaziergang zum Hotel RIU Garoe , welches wir dann besichtigen. Das RIU ist ein exzellentes Hotel mit hohem Serviceniveau und tollem Essensangebot in einer sehr schönen und zentralen Lage in Puerto de la Cruz.

 

3. Tag: Heute Vormittag verlassen wir den Norden Teneriffas und fliegen mit Binter Air nach La Palma. Nach dem Check-in im Hotel H10 Taburiente Playa spazieren wir zur Besichtigung der Hacienda San Jorge mit anschießendem Mittagessen. Diese Anlage liegt paradiesisch in einer großen Gartenanlage mit altem Baumbestand und ist mit Liebe zum Detail gestaltet. Vom Restaurant hat man einen tollen Blick über die Bucht und das Meer. Anschließend fahren wir zur Inselhauptstadt Santa Cruz de la Palma und machen einen gemeinsamen Spaziergang durch die sehenswerte Altstadt mit Ihren engen Gassen und den typisch kanarischen Holzbalkonen. Danach haben wir Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Gegen Abend fahren wir zur Besichtigung des Landhotels Parador de La Palma, einer gemütlichen Anlage oberhalb der Stadt. Hier findet man eine Oase der Ruhe -ein perfekter Platz um zu Entspannen und relaxen. Im Anschluß fahren wir in das Restaurant Casa Osmunda, welches in einem historischen Kellergewölbe untergebracht ist. Eine tolle Locatio für ein hochwertiges Abendessen mit Stil und Flair.

 

4. Tag: Morgens Abfahrt nach La Cumbrecita in de Nationalpark "Caldera de Taburiente". Wir genießen in einem 30minütigen Spaziergang diese einzigartige Natur inmitten der Berge. Hier gibt es für Wanderer eine große Auswahl an Wanderwegen verschiedener Schwierigkeitsgraden. Um 11 Uhr Weiterfahrt nach Los Llanos zum Besuch der örtlichen Markthalle, des Mercado. Hier probieren wir einen typischen Cortado, eine Kaffeespezialität bestehend aus Espresso und heißer, aufgeschäumter Milch. Danach besichtigen wir oberhalb der Stadt die kleinen Bungalowanlagen Villa & Casitas Caldera und Charco Verde. Beide Häuser werden sehr familiär geführt , bieten Ruhe und sind sehr gute Ausgangspunkte für Ausflüge über die Insel. Im Ort, direkt an der Promenade und dem Strand schauen wir uns dann noch das Hotel Sol La Palma an - eine in die Jahre gekommene Anlage mit kleinen Schwächen, aber einer tollen Lage. Im Anschluss Rückfahrt in das Taburiente Playa und gemeinsames Abendessen.

 

5. Tag: Heute verlassen wir La Palma und kehren nach Teneriffa zurück. Dort fahren wir durch die herrlichen Kiefernwälder hinauf in das Kratergebiet der Canadas und vorbei am Teide, dem mit 3718m höchsten Berg Spaniens. Leider haben wir mit dem Wetter wenig Glück, es regnet stark und die Sicht ist bescheiden. Aber trotzdem beeindruckt uns der größte Nationalpark der Kanaren mit seinen imposanten Ausmaßen, seiner überraschenden Vielfalt an endemischen Pflanzen und durch unterschiedlichste Gesteinsfarben und -formen. Danach Mittagessen im Landhotel Spa Villalba - ländlich Romantik auf 1500m Höhe. Check-in im Hotel Jardin Tropical an der Costa Adeje im Süden der Insel; einer schönen, im maurischen Stil gehaltenen Anlage in direkter Lage an der Promenade und dem Meer. Wir fahren dann zur Besichtigung der Hotels RIU Arecas und RIU Palace Tenerife mit anschließendem Abendessen. Beide Häuser bieten den üblichen RIU Komfort in Verbindung mit gutem Service, toller Gastronomie und exponierter Lage an der Promenade.

 

6. Tag: Dieser Tag ist Besichtigungstag. Da der Süden von Teneriffa gerne von unseren Kunden gebucht wird schauen wir uns - auf unseren Wunsch - noch einige Hotels mehr an als eigentlich geplant war. So sehen wir das u. a. Vincci Seleccion Plantation del Sur , den 1-2 FLY Club Isabel, das Colon Guanahani, das Jardines de Nivaria und das Roca Nivaria. Es ist erstaunlich wie viele gute Hotels es hier gibt; für jeden Geschmack und Geldbeutel ist hier etwas Passendes dabei. Nachmittags schlendern wir dann über die Promenade und genießen bei 29 Grad und herrlichem Sonnenschein den Blick auf die Nachbarinsel La Gomera. Das Abendessen im Hotel Roca Nivaria Gran Hotel bleibt mir in besonderer Erinnerung - sowohl das Restaurant an sich als auch die Qualität und Auswahl der Speisen ist einfach der Hammer!

 

7. Tag: Heute nehmen wir an dem exklusiven TUI-Ausflug "Wale und Delphine" teil. Aus nächster Nähe sehen wir viele Grindelwale , aber leider keine Delphine....trotzdem ein tolles Erlebnis. Mittags geht es wieder in unser Hotel zurück und der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Gegen Abend treffen wir uns zur abschließenden Hotelbesprechung und zur Klärung noch offener Fragen. Unseren letzten Abend verbringen wir in unserem Hotel in dem Beach-Restaurant, wo wir mit Blick auf das Meer und dem Rauschen der Wellen in den Ohren sehr exzellent speisen.

 

8. Tag: Nach dem Check-out fahren wir zum Flughafen Teneriffa Süd, von wo wir um 12:25 Uhr mit Condor nach Frankfurt zurück fliegen.

 

Fazit: Teneriffa und La Palma sind wunderschöne Inseln, welche zum Verweilen einladen.

Beide Inseln sind landschaftlich äußerst attraktiv und abwechslungsreich; man hat das ganze Jahr über angenehme Temperaturen, man kann aktiv sein ( z.B. wandern ) oder schönen Strandurlaub machen ( am besten im Süden von Teneriffa ). Die Hotels bieten für jeden Geschmack etwas und sind im Durchschnitt hochwertig; von First-Class-Hotels über Familienresorts bis hin zu den kleineren, gemütlichen Bungalow- und Appartementanlagen findet hier wirklich jeder etwas.

 

Kontakt:

Reisebüro Neuborn

Friedrich-Ebert-Straße 78

55286 Wörrstadt

 

Telefon:

06732 / 2107

Fax:

06732 / 63532

E-Mail:

info@reisebueroneuborn.de  

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

09:00 - 12:00 Uhr und

14:00 - 18:00 Uhr

Samstag

09:00 - 13:00 Uhr

 

  

77554